nsere aktuelle Neuerscheinung

 

164 Seiten Taschenbuch

ISBN 978-3-943518-32-0

EUR 8,95

Ab sofort erhältlich

 

VergeSSen
Eine Erzählung von Petra Pauls-Gläsemann

Die Autorin setzt sich mit diesem Buch einer brisanten Thematik aus, die gleichzeitig ihre Familiengeschichte betrifft.

Die romanhafte Erzählung schildert die Geschichte der Familie Pawel aus Danzig über vier Generationen, die die historische Zeitspanne von 1914 - 2001 umfasst.

Sie setzt sich mit Schuld, Scham und Vergessen, aber auch der Flucht in den Westen und die Jahre danach auseinander, in der sich immer wieder die Frage nach dem Warum stellt.

Wer waren die Menschen, die in der NS-Zeit zu Massenmöder wurden? Wie haben sie gedacht - gelebt und geliebt? Wie gingen sie mit Schuld und Scham um?

Wie gehen die Nachfahren heute mit diesem Thema um?
Gibt es eine unbewusste vererbte Schuld?

Gibt es ein Trauma aus dieser Zeit, unter der die Nachkommen leiden?

 

All diese Fragen griff Petra Pauls-Gläsemann in ihrer Erzählung auf und gibt Einblick in ein dunkles Kapitel der Deutschen Geschichte.
 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 



Sie sind Besucher Nr.

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!